Fragsburg Logo
anfragen
buchen

Sacred Arts Seminarium

Für all jene, die nach Inspiration, Veränderung und Erfüllung streben und ihr Leben mit Ritualen und der Weisheit der Natur zelebrieren wollen.

Das Sacred Arts Seminarium ist ein außerordentlicher Ort, für Selbstheilung und Weiterbildung. Es ist eine Retreat-Schule für Energiekultivierung, sowie die Verfeinerung und Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die magische Ritterburg Paternum aus dem 13. Jahrhundert hoch über der Habsburger Kurstadt Meran in Südtirol ist der Hauptsitz des Sacred Arts Seminariums. An einem naturgegebenen Kraftplatz, den es auf der Welt nur einmal gibt, eingebettet in den Fragsburger Wald und dem atemberaubend schönen Schlosspark auf dem sonnenüberfluteten Freiberg. Die wundersame Macht der Natur im Fragsburger Wald und Park, der lieblichen Geborgenheit im Baumhaus-Sanctuarium am Fragsburger Felsen und der weisen und mystischen Kraft der Fragsburger Ritterburg Paternum, sowie der edlen Schönheit des Fragsburger Jagdschlosses Maternum verbinden sich zu einem überirdisch bezaubernden Ort, der das Gefühl vermittelt sich außerhalb von Zeit und Raum zu bewegen, an dem alles möglich ist.

Belle Flora im Fragsburg Park

Unser Universum ist von einem elektromagnetischem Netz aus Energiefäden durchzogen, die sich fortwährend verändern und jeden Ort und jedes Wesen gemäß ihrer Frequenz und Beschaffenheit konditionieren. Am augenscheinlichsten erkennen wir das durch physiologische und psycho-physische Auswirkungen an Körper und Geist. Unser Organismus ist ein hochsensibles Instrument, dass auf jede Schwingung in Form von positiven oder negativen Emotionen, Gedanken und körperlichen Symptomen und Verhaltensmustern reagiert. Glaubte die moderne Medizin ausschließlich an eine Beeinflussung durch Erbgut und

Umwelt, ist es mittlerweile wissenschaftlich erwiesen, dass wir es selbst in der Hand haben unsere geistige und körperliche Gesundheit zu verbessern und ungenützte Ressourcen und Potentiale zu aktivieren. Was in den Mystikerschulen der jahrtausendealten Weisheitslehren der Antike, des alten Ägypten und der Hochkulturen Asiens den Gelehrten und Auserwählten vorbehalten war, inspiriert Bellé Flora in ihren Retreats und Workshops mit den acht heiligen Künsten: Meditation, Atem, Yoga, Tanz, Chant, Journal, Biofilia und Schönheit.

„Die Sacred Arts sind kreative und naturgegebene Ausdrucksformen und heilende Rituale, die unsere persönliche Energiesignatur in Resonanz bringen mit Kreativität und Freude, mit Selbstwertgefühl und Selbstliebe, mit Ausdruckskraft und Dankbarkeit, mit Schönheit, Grazie, Empfindsamkeit und der Demut vor der Natur“, erklärt Bellé die Philosophie der Retreat-Schule. „Jeder von uns kann aus seinem Leben ein beseeltes Kunstwerk machen“.

 

Bellé Flora
(Gründerin des Sacred Arts Seminariums)

Die heilende, nährende, reinigende und verjüngende Wirkung der acht Sacred Arts lässt sich wissenschaftlich nachweisen. Durch das regelmäßige Praktizieren schüttet der menschliche Organismus einen wertvollen biochemischen Cocktail aus, den Bellé als „Ambrosia“ (Nahrung der Götter) bezeichnet. Darin enthalten sind Dopamin und Serotonin für Kreativität, Oxytocin und Endorphine für Kraft und Energie, Melatonin für Entspannung und Klarheit sowie DHEA (Dehydroeplandrosteron) und GH (Somatotropin) Hormone für die Zellregeneration, Lebensfreude, Jugend und Langlebigkeit.

Sacred Arts Muse Bellé Flora und Gründerin des Sacred Arts Seminariums ist durch eine Schicksalsfügung 2014 auf die Fragsburg gekommen, nachdem die gebürtige Deutsche in Brasilien, Peru, USA, England, Bali, Indien, Thailand, Hawaii und Australien in 20 Jahren ihren kostbaren Erfahrungsschatz als body-mind-Coach von außergewöhnlichen weltlichen und geistigen Mentoren und durch unermüdliche Selbstpraxis sammeln durfte.
Die Yoga & Tanzlehrerin, Autorin, Mondpriesterin und Klangmedizin-Künstlerin hat in den vergangenen sechs Jahren gemeinsam mit Burgherrn Alexander Ortner

einen „Sacred Space“ kreiert, der allein durch seine hochschwingende Atmosphäre heilend wirkt und eine ganzheitlich bereichernde Form des Reisens und Urlaubmachens zur persönlichen Weiterentwicklung ermöglicht.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen und Daten zu den Retreats und Workshops.

Relais & Chareaux Logo
Virtuoso
  • 7:00
  • 8:00
  • 9:00
  • 10:00
  • 11:00
  • 12:00
  • 13:00
  • 14:00
  • 15:00
  • 16:00
  • 17:00
  • 18:00
  • 19:00
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
buchen
Amadeus GDS: WB BZOT40 | Galileo/Apollo GDS: WB 75440 | Sabre GDS: WB 061591 | WorldSpan GDS: WB IT40
Fragsburg 3 · 
39012 Meran · Italy
· +39 0473 244071 · info@fragsburg.com IT 01629410216
Sitemap